Arnis de Mano Germany / Kombatan
Arnis de Mano     Germany /  Kombatan

Kostenordnung

Arnis de Mano Deutschland e.V. Sparkasse Freiburg  IBAN: DE28 680501010012574524            BIC: FRSPDE66XX

Beiträge
Jahresbeitrag (Erwachsene)  
40,00 EUR
Jahresbeitrag (Schüler unter 18 J.)  
20,00 EUR
Restbeitrag bei Eintritt ab 1.10. (Erwachsene)  
10,00 EUR

Schüler unter 18 J.

 
5,00 EUR
Passive  
10,00 EUR
einmalige Aufnahmegebühr  
10,00 EUR

Hinweise zu Garderobe / Ausrüstung
Bei der Erstausstattung sind folgende Kosten für Garderobe und Ausrüstung einzuplanen. Dabei handelt es sich um Richtwerte, da die Preise je nach Anbieter unterschiedlich sein können.
Hose (rot mit schwarzen Seitenstreifen)  
ca. 30,00 EUR
Verbands-T-Shirt (schwarz mit Verbandslogo)  
15,00 EUR
Stöcke (Rattan, 70 cm, 1 Paar)  
ca. 10,00 EUR
Gürtel je nach Graduierung  
ca. 6,00 EUR

Weiterhin sind für das zukünftige Training u.a. folgende Gegenstände empfehlenswert: Tiefschutz, Zahnschutz, Faustschützer. Wo diese Artikel bestellt werden können, findet man unter Links.

Kündigung
Die Mitgliedschaft kann jederzeit schriftlich per Brief bei der Passstelle gekündigt werden bis zum 31.12. des Beitragsjahres. Elektronische Kündigungen (E-Mail) sind nicht zulässig. Eine Kündigung muss spätestens zum 31. Dezember erfolgen, sonst verlängert sich die Mitgliedschaft um ein weiteres Jahr.



Kostenordnung ab 1. Januar 2017

 

 

 

Honorarvergütung

 

Der Punong Guro​ bekommt:

 

Für Lehrgänge von ca. 4. Std. einschl. Pause 250,00 EUR

Für 2 Tageslehrgänge von ca. 2 x 4. Std. einschl. Pause 450,00 EUR

Für jede weitere Std. 60,00 EUR

 

Der Meister bekommt:

 

Für Lehrgänge von ca. 4.  Std. einschl. Pause 150,00 EUR

Für 2 Tageslehrgänge von ca. 2 x 4. Std. einschl. Pause 300,00 EUR

Für jede weitere Std. 40,00 EUR

 

 

Der Instruktor bekommt:

 

Für Lehrgänge von ca. 4.  Std. einschl. Pause 100,00 EUR

Für 2 Tageslehrgänge von ca. 2 x 4. Std. einschl. Pause 200,00 EUR

Für jede weitere Std. 30,00 EUR

 

 

Der Verbandstrainer bekommt:

 

Für Lehrgänge von ca. 4. Std. einschl. Pause 50,00 EUR

Für 2 Tageslehrgänge von ca. 2 x 4.Std. einschl. Pause 100,00 EUR

Für jede weitere Std. 20,00 EUR

 

Hier kann der Dojoleiter mit dem jeweiligen Trainingsleiter auch eine günstigere Vergütung aushandeln.

 

 

 

Reisekostenvergütung

 

Für Meister und Großmeister erfolgt die Fahrtkostenerstattung nach den gültigen Bundesbahntarifen der 1. Klasse, einschl. Zuschlag.

 

Für Instruktoren  Verbands-Trainer,  und Vorstandsmitglieder erfolgt die Fahrtkostenerstattung nach den gültigen Bundesbahntarifen der 2 Klasse, einschl. Zuschlag.

 

Bei Nutzung eines PKW können die Fahrtkosten mit 0,30 EUR/km abgerechnet werden.

 

Aktualisiert

12.02.2017

GGM Ernesto A. Presas